Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Kostenlose Hotline 0800 123 454 321
 
Scherbengericht PATEO-Karten Perkeo

Scherbengericht PATEO-Karten Perkeo

28,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig,
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • MF22548
  • Vorteile

    • Versand innerhalb von 24h*
    • 14 Tage Geld-Zurück-Garantie
    • Kostenlose Service-Hotline
Streng limitierte Auflage! Es wird keinen Nachdruck geben!  Der Effekt wird mit... mehr

Streng limitierte Auflage! Es wird keinen Nachdruck geben! Der Effekt wird mit Requisiten, ausführlicher Routine und Vortrag geliefert!
Scherbengericht: Das Scherbengericht, mit dem im antiken Athen Bürger einen missliebigen Zeitgenossen verbannen konnten, feiert fröhliche Auferstehung. Bis zu 8 Zuschauer können teilnehmen, nehmen sich ein Namensschild und eine (aufgedruckte) Scherbe und notieren darauf den Namen einer fiktiven, historischen oder realen Person, die sie aus der Stadt raushaben wollen. Danach sammelt ein Zuschauer die Scherben (Karten) ein, bringt sie nach Lust und Laune durcheinander und übergibt sie dem Vorführenden zur Gerichtssitzung. Der verteilt die Scherben schriftunten auf dem Tisch und das Gericht beginnt zu tagen. Einem Kandidaten nach dem anderen wird das Bleiberecht zugestanden, bis schließlich nur noch eine Scherbe bildunten für die Verbannung bereitliegt.

Jetzt erst wird gefragt, wer von den Mitspielern seinen Kandidaten noch nicht begnadigt gesehen hat. Einer meldet sich. Auf dem Tisch lag die ganze Zeit über ein Umschlag. Jetzt wird er von dem Zuschauer selbst geöffnet. Eine Blitznachricht der Athener Morgenpost: „Dem Bürger XY (der Name des Mitspielers der sich gerade meldete) gelang es, seinen Kandidaten in die Verbannung zu schicken“! Aber damit nicht genug: Die Scherbe liegt immer noch bildunten. Der Vorführende schaut dem „erfolgreichen Bürger“ in die Augen und bittet ihn, an die Person zu denken, die er verbannt wissen wollte. Und dann nennt er deren Namen! 80 Scherbenkarten Format A7 (ausreichend für bis zu 16 Vorführungen) / 8 Namensschilder (marmorierte Kartonaufsteller) blanko / 1 Faltvorlage für einen paradoxen Aufsteller / Instruktionsheft „Im Namen der Liebe“ als zusätzlicher Ideengeber für weitere pseudo-psychometrische Nutzung der Karten.

Scherbenkarten für weitere Vorführungen fertigen Sie sich selbst an, indem Sie eine als Vorlage zurückbehalten. Als Kopiervorlage bzw. zum Einscannen und Ausdrucken. Dabei sollten Sie kräftiges Papier bzw. leichten Karton verwenden, was jedoch davon abhängig ist, bis zu welcher Grammatur Ihr Drucker / Kopierer tauglich ist.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Scherbengericht PATEO-Karten Perkeo"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Angeschaut